Schon gelesen?

Kultur  vor  der Haustür    Lesungen für  Kinder

Ab Oktober gibt es wieder Vorlesenachmittage für Kinder

Näheres unter Termine!

 

 


Der Tag, an dem ich cool wurde

Juma Kliebenstein

Martin, in der sechsten Klasse, ist ein ganz normaler Junge, vielleicht ein bisschen zu dick und er trägt eine grauenvolle Brille (hat seine Mutter ausgesucht). Er hat es schwer in seiner Klasse bis Karli auftaucht. Dieser fällt extrem mit seinen abstehenden Ohren auf. Ob Martin und Karli sich gemeinsam gegen die FABFOUR durchsetzen können, ist eine spannende Geschichte. Denn eine Freundschaft entsteht in den Sommerferien und alle können es kaum erwarten, dass die Schule wieder beginnt………..

(ab 9 Jahre)

Adelheid Speer

 

 

 

 

Das Jahr, nachdem die Welt stehen blieb

Clare Furniss

„Wenn ich sehe, wie sehr er (mein Vater) sich wünscht, dass auch ich die „Ratte“ lieben könnte, krampft sich bei mir alles zusammen“, sagt Pearl. Sie ist gerade 15 Jahre, mit ihrem Stiefvater und ihrer Mutter in ein altes Haus umgezogen, und plötzlich steht die ganze Welt Kopf! Denn ihre Mutter stirbt bei der Geburt ihrer kleinen Schwester (die „Ratte“) und Pearl weiß nicht wohin mit ihrem Kummer. Sie gräbt sich ein, setzt Freundschaften aufs Spiel, redet immer wieder mit dem Schatten ihrer Mutter. Durch ein ganzes Jahr quält sie sich, ein entscheidendes Jahr in ihrem Leben!

(ab 12 Jahre)

Adelheid Speer

 

 

 

 

LINDBERGH, ARMSTRONG

Torben Kuhlmann

Wenn es stimmt, dass Lesen REISEN IM KOPF ist, dann solltest du dir unbedingt die Bücher LINDBERGH und ARMSTRONG von Torben Kuhlmann ansehen.
Hier macht sich eine kleine Maus, die oft die Bibliothek besucht hat, auf abenteuerliche Reisen. Sie hat Mut, Fantasie und besonderes Geschick bei der Herstellung ihrer Fluggeräte.
Ob sie ans Ziel kommt, das kannst du allein herausfinden. Die Bücher können bei uns in der Bibliothek ausgeliehen werden. Neugierig geworden?

Adelheid Speer


In der Kuddelmuddelei gibt es Hexen Zwei bis Drei. Diese arbeitslosen Hexen nähren sich von Tintenkleksen. Klekse sind ihr Leibgericht. Hast du welche, schäm dich nicht, denn die Hexen freuen sich!  Zitat B. H. Bull