Kulturerleben mit allen Sinnen

2. Heeper Kulturwochenende und Heeper Sommer am 15. und 16. Juni 2019

 "Die Premiere des Heeper Kulturwochenendes vor zwei Jahren war ein Erfolg. Zahlreiche Künstlerinnen und Künstler zeigten auf Initiative des Bezirksamtes an verschiedenen Orten einen Einblick in ihr kreatives Potenzial. Beim kommenden Kulturwochenende am 15. und 16. Juni stehen weiterhin die Menschen und ihre verschiedenen künstlerischen Aktivitäten im Fokus. Rund 30 Künstlerinnen und Künstler aus den Bereichen Malerei, Bildhauerei, Gestaltung, Fotografie, Lesung/Kabarett und Musik haben ihre Teilnahme zugesagt. In diesem Jahr bekommen die Besucherinnen und Besucher noch Einiges mehr geboten."

 

Das Kulturwochenende und der Heeper Sommer finden in diesem Jahr gemeinsam am 15. und 16. Juni statt. Am Sonntag sind auch die Heeper  Geschäfte im Ortskern geöffnet. Die Freude über das gemeinsame interessante Veranstaltungsformat ist groß, denn das Thema Kultur passt sehr gut zum Heeper Sommer, der vor einigen Jahren schon einmal als zwei-tägige Veranstaltung durchgeführt worden ist.

 

Quelle, mehr lesen und Programm: http://www.heepen-erleben.de/page/uploads/files/downloads/he-2019-06-internet.pdf

 

 

 

Kai Marc Schwarzer liest beim Heeper Kulturwochenende

Tamaras Welt steht Kopf

 

Die Lesung findet am 15. und 16. Juni jeweils um 15:00h in der Heeper Bibliothek, bei gutem Wetter draußen im Bibliotheksgarten statt.

Für Kinder ab 5 Jahren.

Prospekte und Malvorlagen liegen in der Bib, die kann man vorab schon bekommen.

 

 

Strickgruppe in der Bibliothek Heepen

Samstags von Oktober 2018 bis März 2019 in geselliger Runde

Die Termine sind jeweils samstags von 10:00h bis 13:00h:

 

05.10.2019

02. 11. 2019

07. 12. 2019

 

 

 

Danach gehts in die Winterpausepause - im Neuen Jahr gehts weiter.

Lesefrühling 2019

Die Kinder - Literaturtage vom 7. Mai bis 7. Juni 2019

Lesen, lachen, leben: Kinder treffen ihre Lieblingsautoren, lernen aktuelle Bücher kennen und erleben die Freude am Lesen gemeinsam – das ist das Konzept des „Lesefrühlings“.

Zehn bis fünfzehn hervorragende Autorinnen und Autoren stellen ihre neuesten Bücher jeweils in den Zentralbibliotheken in Bielefeld und Gütersloh persönlich vor: Die Veranstaltungsreihe für neugierige Kinder im Alter von 4 bis 12 Jahren.

 

Der Lesefrühling ist die größte Kinder-Literaturreihe zwischen Hamburg und dem Ruhrgebiet. Die wichtigsten Kooperationspartner der beiden Stadtbibliotheken sind das Kulturamt der Stadt Bielefeld (kulturextra) sowie der Fachbereich Kultur der Stadt Gütersloh.
Der Lesefrühling 2019 findet vom 07.05. bis 07.06. statt. Das Programm finden Sie unter www.lesefrühling.net. Der Kartenvorverkauf hat bereits am 02. April begonnen.

 

Vorverkauf: Zentralbibliothek am Neumarkt, Info Kinderbibliothek
Telefon: 05 21/51-24 57

 

Alle Besucherinnen und Besucher - egal, ob klein oder gro0 - zahlen 1,00 € Eintritt

 

 

.

Kultur  vor  der Haustür    Lesenachmittage für Kinder

Vorlesenachmittage für Kinder in der Stadtteilbibliothek Heepen

Die Termine für das 1. Halbjahr 2019 sind vorbei. Neue Termine gibt es demnächst für die Zeit nach den Sommerferien bis Ende des Jahres

 

 

Alle Vorlesenachmittage beginnen um 15:00 Uhr in der Alten Vogtei, Heeper Straße 442

Der Eintritt ist frei,

Spenden für die Stadtteilbibliothek Heepen werden aber gerne genommen!

Lesen lassen!

Jeden 1. Donnerstag im Monat im Bürgerpark - Cafe

An jedem 1. Donnerstag im Monat liest Gunther Möllmann im Cafe/ Restaurant Bürgerpark aus Büchern vor, die die Gäste mitbringen.

 

Kosten: Verzehr im Lokal

Beginn: 18:30